Download als pdf
 
Selbständige Schriften, Beiträge in Sammelwerken
  • Das intertemporale internationale Ehegüterrecht nach Art. 220 III EGBGB und die Folgen eines Statutenwechsels (Diss., C.H.Beck München 1991)
  • Der Schutz vor dem unerwünschten Vertrag - Eine Untersuchung von Möglichkeiten und Grenzen der Abschlußkontrolle im geltenden Recht - (Habilitationsschrift, Band 131 der Münchener Universitätsschriftenreihe im Verlag C.H. Beck 1997)
  • Länderteil Schweiz in: Ferid/Firsching/Lichtenberger, Internationales Erbrecht (Loseblattsammlung), 32. Ergänzungslieferung 1992 - Texte -
  • Die Strafbarkeit des Schwangerschaftsabbruchs nach geltendem Recht, in: § 218 - Zur aktuellen Diskussion - , Knaur Taschenbuch 1992, S. 66 - 81
  • Länderteil Schweiz in: Ferid/Firsching/Lichtenberger, (jetzt: Ferid/Firsching/Dörner/Hausmann) Internationales Erbrecht (Loseblattsammlung), 34. Ergänzungslieferung 1993 - Grundzüge -; Neubearbeitung in der 39. Ergänzungslieferung, Nov. 1996, in der43. Ergänzungslieferung, Januar 2001 und in der 50. Ergänzungslieferung, März 2003
  • Neues Leistungsstörungs- und Kaufrecht: Eine Zwischenbilanz (Vortrag, gehalten vor der Juristischen Gesellschaft zu Berlin am 14.1.2004), Schriftenreihe der Juristischen Gesellschaft zu Berlin, Bd. 174. In italienischer Sprache veröffentlicht in: Annuario di diritto tedesco 2003 (2005), S. 103 ff
  • Länderbericht Deutschland, in: Cartwright/Hesselink (Hrsg.), Precontractual Liability in European Private Law (2009); zusammen mit Wolfgang Vogelsang
 
Kommentierungen
  • Kommentierung des Allgemeinen Teils des Internationalen Privatrechts (Einl. vor Art. 3 EGBGB, Artt. 3 - 6 EGBGB) sowie des Internationalen Erbrechts (Art. 25, 26 EGBGB) in: Bamberger/Roth, Kommentar zum BGB, Bd. III (2003)
    (s. Rezension u.a. in FamRZ 2003, 993 f); 2.Aufl. 2007; 3. Aufl. 2012; laufend aktualisiert als Beck Online-Kommentar
  • Kommentierung des Bereicherungsrechts (§§ 812-822 BGB) in Staudinger, BGB, 14. Bearb. 2007

Herausgeberschaften


Aufsätze
  • Teilrückverweisung des italienischen internationalen Erbrechts, Praxis des Internationalen Privat- und Verfahrensrechts (IPRax) 1990, S. 82 f.
  • Nachlaßspaltung im geltenden österreichischen IPR?, IPRax 1990, S. 206.
  • Verkehrsunfälle in der Türkei vor deutschen Gerichten, Deutsches Autorecht (DAR) 1991, S. 126 - 130.
  • Sorgerechtsstatut und Schutzmaßnahmen nach Art. 19 Abs. 3 EGBGB, IPRax 1992, S. 305 - 309.
  • Separazione personale und gesetzliche Prozeßstandschaft nach § 1629 Abs. 3 BGB, Jahrbuch für italienisches Recht 1993, S. 167 - 174.
  • Unbenannte Zuwendung und internationales Ehegüterrecht, Zeitschrift für das gesamte Familienrecht (FamRZ) 1993, S. 393 - 396.
  • Disharmonie im deutsch-schweizerischen internationalen Erbrecht - Koordinierungsmittel für die notarielle Praxis - , Deutsche Notar-Zeitschrift (DNotZ) 1993, S. 148 - 157.
  • Islamisches Ehegattenerbrecht und deutscher ordre public: Vergleichsmaßstab für die Ergebniskontrolle, IPRax 1993 S. 148 - 151.
  • Rechtsgrundlagen des Anspruchs "aus Minderung", Juristische Schulung (JuS) 1993 S. 727 - 731.
  • Staatserbrecht bei deutsch-österreichischen Erbfällen; Erbenloser Nachlaß - welcher Fiskus erbt?, RPfleger 1993, 433 f.
  • Rechtsnachfolge in enteignetes Vermögen - Zum Begriff des "Rechtsnachfolgers" in § 2 Abs. 1 VermG -, Deutsches Steuerrecht (DStR) 1993 S. 1224 - 1227.
  • Eigentümer-Besitzer-Verhältnis als auskunftspflichtbegründendes Rechtsverhältnis?, Neue Juristische Wochenschrift (NJW) 1994, 173 f.
  • Internationale Erwachsenenadoption und lex loci actus, IPRax 1994 S. 193 - 197.
  • Erbausschlagung im deutsch-deutschen Verhältnis, DStR 1994, S. 584 - 588.
  • Internationale und interlokale Zuständigkeit deutscher Nachlaßgerichte zur Entgegennahme von Erbausschlagungserklärungen, Zeitschrift für Erbrecht und Vermögensnachfolge (ZEV) 1994, S. 146 - 148.
  • Die culpa in contrahendo im französischen Recht; Zeitschrift für Europäisches Privatrecht (ZEuP) 1994, S. 218 - 243.
  • Mala fides superveniens im Eigentümer-Besitzer-Verhältnis und Wissenszurechnung von Hilfspersonen, Juristenzeitung (JZ) 1994, S. 549 - 555.
  • Auskunftsansprüche im Bürgerlichen Recht; JuS 1995, S. 569 - 575.
  • Gebrauchsvermögen, Ersparnisse und gesetzlicher Güterstand im deutsch-österreichischen Verhältnis: Normenmangel oder renvoi kraft abweichender Qualifikation?, IPRax 1995, S. 47 - 51.
  • Zur Abgrenzung von Wertpapierrechtsstatut und Wertpapiersachstatut im internationalen Wertpapierrecht, NJW 1995, S. 176 - 178.
  • Schwebende Unwirksamkeit und Präklusion im Zwangsvollstreckungsrecht, NJW 1995, S. 2258 - 2263.
  • "Rechtsnachfolge" i.S.v. § 2 Abs. 1 VermG und kollisionsrechtliche Nachlaßspaltung, ZEV 1995, S. 436 - 439.
  • Gescheiterte Vertragsbeziehungen zwischen Geschäftsführung ohne Auftrag und Bereicherungsrecht: späte Einsicht des BGH?, NJW 1996, S. 883 - 887.
  • Zivilprozessuale Probleme der Zwangseinziehung von GmbH-Anteilen, DStR 1996, S. 1774 - 1779.
  • Schenkung von Todes wegen, Sachstatut und internationales Bereicherungsrecht - Der "Bonifatius-Fall" im Internationalen Privatrecht -, ZEV 1996, S. 406 - 410.
  • Arbeitsrechtlicher Aufhebungsvertrag, Haustürwiderrufsgesetz und undue influence, JZ 1997, S. 277 - 283.
  • Vertragsaufhebung wegen unzulässiger Einflußnahme auf die Entscheidungsfreiheit: Der BGH auf dem Weg zur reinen Abschlußkontrolle?, NJW 1997, 2578 ff.
  • Die Neuregelung der 'pre-trial-Discovery' im US-amerikanischen Zivilprozeßrecht - Inspiration für den deutschen und europäischen Zivilprozeß? Zeitschrift für den Zivilprozeß (ZZP) 111 (1998), S. 35 - 65.
  • Vertrauensschaden des Wohnungskäufers bei Verschweigen der Sozialbindung und falschen Finanzierbarkeitsangaben, Neue Zeitschrift für Miet- und Wohnungsrecht (NZM) 1998, S. 359 - 363.
  • Vertragsaufhebung wegen culpa in contrahendo: Schutz der Entscheidungsfreiheit oder des Vermögens? Zeitschrift für Wirtschaftsrecht (ZIP) 1998, S. 1053 - 1057.
  • Richtlinienkonforme Auslegung, Mindestharmonisierung und der "Krieg der Senate" - Zur Anwendung des Haustürwiderrufsgesetzes auf Bürgschaften - NJW 1998, S. 2937 - 2940.
  • "Großer" Schadensersatz und entgangener Gewinn im Kaufrecht, JZ 1998, S. 943 - 945.
  • Haftungsausfüllung bei der culpa in contrahendo: Ende der "Minderung durch c.i.c.?", NJW 1999 S. 1001 f
  • Zivilprozessuale Konsequenzen der Neuregelung des Internationalen Deliktsrechts: Erste Hinweise für die anwaltliche Praxis, NJW 1999, S. 2215 - 2218
  • "RGZ 106, 82 ff revisited": Zur Lückenfüllungsproblematik beim ordre public in "Ja/Nein-Konflikten", IPRax 1999 S. 429 - 432.
  • Deutscher Gleichberechtigungsgrundsatz und fremdes Kollisionsrecht, oder: Soll am deutschen (Grundrechts)Wesen die Welt genesen? in: Festschrift für Fritz Sturm (1999) S. 1559 ff.
  • Innenverhältnis und Leistungsbeziehungen bei der Bürgschaft, JuS 1999 S. 1145 - 1153.
  • Im BGB viel Neues: Die Umsetzung der Fernabsatzrichtlinie; JuS 2000, 833 ff
  • Gewinnmitteilungen aus dem Ausland: Kollisionsrechtliche und international-zivilprozessuale Aspekte von § 661a BGB; NJW 2000, 3305 ff
  • Die Lösung vom Vertrag, Rücktritt und Widerruf, in: Schulze/Schulte-Nölke (Hrsg.), Schuldrechtsreform vor dem Hintergrund des Gemeinschaftsrechts, 2001, S. 329 - 355.
  • Zeitschriftenabonnements im Internet - heute und morgen -, NJW 2001, 2230 f
  • Schadensersatz wegen Pflichtverletzung - Ein Beispiel für die Überhastung der Kritik an der Schuldrechtsreform, JZ 2001, 742 ff
  • Leistungsstörungen - Arbeitshilfe zum neuen Schuldrecht, ANWALT 12/2001 S. 12 - 15
  • Unmöglichkeit - Arbeitshilfe zum neuen Schuldrecht, ANWALT 1-2/2002 S. 21 - 23
  • Gewährleistungsrecht - Arbeitshilfe zum neuen Schuldrecht, ANWALT 3/2002, S. 18 - 21
  • Internationale Zuständigkeit deutscher Gerichte und Anwendbarkeit von § 661a BGB bei Gewinnmitteilungen aus dem Ausland: Erweiterungen des Verbrauchergerichtsstands durch die “Brüssel I - Verordnung”, IPRax 2002, 192 ff
  • Renvoi und ausländischer ordre public, in: Festschrift für Reinhold Geimer (2002) S. 555 ff
  • Rücktritt, Minderung und Schadensersatz wegen Sachmängeln im neuen Kaufrecht: Was hat der Verkäufer zu vertreten?, NJW 2002, 2497 ff
  • Aliud, peius und indebitum im neuen Kaufrecht, JuS 2003, 36 ff
  • Selbstvornahme der Mängelbeseitigung im Kaufrecht, NJW 2003, 1417 ff
  • Bereicherungsrechtliche Drittbeziehungen, JuS 2003, 729 ff, 839 ff
  • Zur Abgrenzung von Teilleistung, teilweiser Unmöglichkeit und teilweiser
    Schlechtleistung im neuen Schuldrecht, NJW 2003, 3097 ff
  • Gattungsschuld, Konkretisierung und Gefahrtragung beim Verbrauchsgüterkauf nach neuem Schuldrecht, ZGS 2003, 421 ff
  • Schadensersatz statt der Leistung, Rentabilitätsvermutung und Aufwendungsersatz im Gewährleistungsrecht, NJW 2004, 26 ff
  • Leistungsgefahr, Gegenleistungsgefahr und Erfüllungsort beim Verbrauchsgüterkauf, JuS 2004, 105 ff
  • Adoptionswirkungen, Vorfragenanknüpfung und Substitution im Internationalen Adoptionsrecht nach der Umsetzung des Haager Adoptionsübereinkommens v. 29.5.1993, in: Festschrift für Hans Jürgen Sonnenberger (2004) S. 497 ff
  • Verkehrsschutz bei Vollmacht und Prozeßvollmacht, unwirksame Unter-werfungserklärung und der „dolo-petit“-Einwand, Kausalitätsnachweis bei Haustürgeschäften, JuS 2004, 468 ff
  • Der Bürgenregreß im Vertragsgerichtsstand – „Mutation“ durch Gläubigerwechsel? IPRax 2004, 298 ff (gem. mit H. Unberath)
  • Erbstatut, Erberwerbsstatut und Erbenhaftung im deutsch-österreichischen Verhältnis: „le mort saisit le vif“ contra „hereditas iacens“ und die Folgen, IPRax 2004, 536 ff
  • Sachmangel und Beweislastumkehr im Verbrauchsgüterkauf – Zur Reichweite der Vermutungsregelung in § 476 BGB, NJW 2004, 3020 ff
  • Nacherfüllungskosten und Schadensersatz nach „neuem“ Schuldrecht – was bleibt vom „Dachziegel“-Fall?, ZGS 2004, 408 ff
  • Der Unternehmenskauf nach der Schuldrechtsreform, in: Festschrift für Andreas Heldrich (2005) S. 305 ff
  • Internationale Zuständigkeit und Gläubigerwechsel, in: Festschrift für Peter Schlosser (2005), S. 513 ff (gem. mit H. Unberath)
  • Voreilige Selbstvornahme der Nacherfüllung im Kaufrecht: Der BGH hat gesprochen und nichts ist geklärt, NJW 2005, 1321 ff
  • Gewinnmitteilungen und kein Ende? – Neues zur internationalen Zuständigkeit, IPRax 2005, 219 ff (gem. mit H. Unberath)
  • Nichteheliche Lebensgemeinschaft und Verlöbnis im Internationalen Privat- und Verfahrensrecht oder: "Was es nicht gibt, knüpf' ich nicht an!", IPRax 2005, 516 ff (gem. mit H. Unberath)
  • Mangelschaden und Mangelfolgeschaden im reformierten deutschen und griechischen Schuldrecht, in: Festschrift für Apostolos Georgiades (2005) S. 237 - 280, gem. mit K. Stringari
  • Privatautonomie, Vertragsbindung und neues Kaufrecht, in: Deutsche Notarrechtliche Vereinigung (Hrsg.), Der notarielle Kaufvertrag: Eine Bestandsaufnahme der Schuldrechtsreform und der europäischen Einflüsse, Symposion des Instituts für Notarrecht an der Universität Würzburg, 2005, S. 4 - 23.
  • Gewinnmitteilungen als "geschäftsähnliche Handlungen": Anwendbares Recht, internationale Zuständigkeit und Erfüllungsort, NJW 2006, 472 ff
  • Nacherfüllungsanspruch und Obliegenheiten des Käufers: Zur Reichweite des "Rechts zur zweiten Andienung", NJW 2006, 1175
  • Einmal Vertretenmüssen – immer Vertretenmüssen? – Zum Verhältnis von Fristablauf und Vertretenmüssen beim Schadensersatz statt der Leistung –, in: Festschrift für Ulrich Huber (2006) S. 423 ff
  • Arglist und Sachmangel – Zum Begriff der Pflichtverletzung in § 323 Abs. 5 S. 2 BGB, NJW 2006, 1925 ff
  • Das Deutsche Zivilrecht im gegenwärtigen und zukünftigen Europäischen Zivilrecht (in japanischer Sprache), Minshoho Zasshi (Zeitschrift für Bürgerliches Recht und Handelsrecht) Bd. 134 (2006), S. 178 – 206.
  • 5 Jahre "neues" Schuldrecht im Spiegel der Rechtsprechung, NJW 2007, 1 ff
  • Grundwissen Zivilrecht: Was ist eine Pflichtverletzung (§ 280 I BGB)? JuS 2007, 213 ff
  • Grundwissen Zivilrecht: Vertretenmüssen (§ 276 BGB), JuS 2007, 611 ff
  • Sittenwidrigkeit und Vertragsanbahnung – "procedural unconscionability" im deutschen Recht?, in: Festschrift für Claus Wilhelm Canaris (2007), Bd. I, S. 777 ff
  • Die Rechte des Käufers bei Teillieferungen, teilweiser Mangelhaftigkeit und „unerheblichen“ Sachmängeln, DAR 2007, 506 ff
  • The Present and Future Role of the German Civil Law in Europe, in: Kitagawa/Riesenhuber (Hrsg.), The Identity of German and Japanese Civil Law in Comparative Perspectives (2007) S. 197 – 221.
  • Grundwissen Zivilrecht: Haftung für den Erfüllungsgehilfen (§ 278 BGB); JuS 2007, 983 ff
  • Vertragserhaltung im Kaufrecht, in: Festschrift für Hans Wolfsteiner (2007), S. 121 ff
  • Die Rechtsfolgen eines Verstoßes gegen das Umgehungsverbot im Verbrauchsgüterkaufrecht bei Agentur- und Strohmanngeschäften, in: Festschrift für H.P. Westermann (2008) S. 415 ff.
  • Grundwissen Zivilrecht: Schadensarten bei der Pflichtverletzung (§ 280 Abs. 2, 3 BGB), JuS 2008, 203 ff.
  • Grundwissen Zivilrecht: Aufwendungsersatz (§ 284 BGB), JuS 2008, 673 f
  • Rücktritt und Minderung bei erfolgreicher Nacherfüllung? - zugleich zur Gefahrtragung während der Nacherfüllung -, in: Die richtige Ordnung, Festschrift für Jan Kropholler (2008), S. 59 ff, gem. mit F. Bauer
  • Grundwissen Zivilrecht: Aufrechnung (§§ 387 ff BGB), JuS 2008, 951 f.
  • Perspektiven des europäischen Vertragsrechts: Die Pflichtverletzung, Jahrbuch für Italienisches Recht, Bd. 21 (2009) S. 43 ff
  • Grundwissen Zivilrecht: Erfüllung (§ 362 BGB), JuS 2009, 109 ff.
  • Privates Abschleppen – Besitzschutz oder „Abzocke“? NJW 2009, 1025 ff.
  • Schwarzarbeit zwischen Bereicherungsrecht und Gewährleistungsrecht: Über die Beliebigkeit der Argumentation mit dem „Schwächeren“, in: Festschrift für Herbert Buchner (2009), S. 571 ff.
  • Zur Reichweite der kaufrechtlichen Nacherfüllungspflicht durch Neulieferung, NJW 2009, 1633 ff.
  • Grundwissen Zivilrecht: Abstrakte und kausale Rechtsgeschäfte, JuS 2009, 489
  • Geschäftsführung ohne Auftrag und Bereicherungsausgleich bei Vornahme nicht geschuldeter Schönheitsreparaturen, NJW 2009, 2576
  • Grundwissen Zivilrecht: Abtretung, JuS 2009, 891 ff.
  • Diagnoserisiko und Aufwendungsersatz bei nicht geschuldeter Nacherfüllung, in: Festschrift für Dieter Medicus (2009) S. 265 ff.
  • Grundwissen Zivilrecht: Recht- und Geschäftsfähigkeit, JuS 2010, 11 ff.
  • Grundwissen Zivilrecht: Stellvertretung, JuS 2010, 382 ff.
  • Der private Verkauf von gebrauchten Kraftfahrzeugen: Reichweite und Grenzen der Privatautonomie bei der Verwendung von Musterverträgen, DAR 2010, 314 ff.
  • Grundwissen Zivilrecht: Die Vollmacht, JuS 2010, 771 ff
  • Grundwissen Zivilrecht: Der Eigentumsvorbehalt, JuS 2011, 199 ff
  • Grundwissen Zivilrecht: Die Sicherungsübereignung, JuS 2011, 493 ff
  • Ein- und Ausbauverpflichtung des Verkäufers bei der kaufrechtlichen Nacherfüllung: Ein Paukenschlag aus Luxemburg und seine Folgen, NJW 2011, 2241 ff
  • Grundwissen Zivilrecht: Rechtsfolgen von Rücktritt und Widerruf, JuS 2011, 871 ff
  • Grundwissen Zivilrecht: Auftrag und Geschäftsbesorgung, JuS 2012, 6 ff
  • Erbrecht in Europa - Auf dem Weg zu kollisionsrechtlicher Rechtseinheit; ErbR 2012, 39 ff

  • Grundwissen Zivilrecht: Willensmängel, JuS 2012, 490 ff
  • Grundwissen Zivilrecht: Bereicherungsrecht – Grundtypen der Kondiktionen, JuS 2012, 777 ff (mit J. Cziupka)
  • Das Kaufrecht und die damit verbundenen Dienstverträge im Entwurf des Gemeinsamen Europäischen Kaufrechts, AcP 112 (2012) S. 702 - 847
  • Das System des Leistungsstörungsrechts im Deutschen Schuldrecht, Beihang Law Review 2012, 157 – 168 (in chinesischer Sprache)

  • Aus- und Wiedereinbaukosten bei der kaufrechtlichen Nacherfüllung zwischen Unternehmern: Zu den Grenzen „richtlinienorientierter“ Auslegung, NJW 2013, 207 ff
  • Grundwissen Zivilrecht: Allgemeine Geschäftsbedingungen, JuS 2013, 199 ff (mit F. Gärtner)
  • Recht des Käufers zur Zurückweisung einer mangelhaften Sache – Voraussetzungen und Grenzen, NJW 2013, 1341 ff
  • Zahlungsverzug und Verschulden, WuM 2013, 202 ff
  • Grundwissen Zivilrecht: Das Eigentümer-Besitzer-Verhältnis, JuS 2013, 495 ff
  • La protection des PME – la protection contre les déséquilibres contractuels, in: Mäsch/Schulze/Wicker (Hrsg.), Promotion et protection des petites et moyennes entreprises, Münsteraner Studien zur Rechtsvergleichung, Bd. 131 (2013) S. 107 ff
  • Forschung, Praxis und Lehre im Bericht des Wissenschaftsrats "Perspektiven der Rechtswissenschaft in Deutschland", JZ 2013, 704 ff
  • Grundwissen Zivilrecht: Besitzschutz, JuS 2013, 776 ff
  • Die Entwicklung des Leistungsstörungsrechts im deutschen Bürgerlichen Gesetzbuch, in: Baum/Bälz/Riesenhuber, Rechtstransfer in Deutschland und Japan, Zeitschrift für Japanisches Recht H. 7/2013 (Sonderheft) S. 67 – 91
  • „Brauchen Sie eine Rechnung?“: Ein Irrweg und sein gutes Ende, NJW 2013, 3132 ff
  • 손해의 종류와 지출비용의 배상 (Abgrenzung der Schadensarten und Aufwendungsersatz), The Korean Journal of Civil Law (Minsabeobhag) 2013, 489 ff.
  • Grundwissen Zivilrecht: Der Nacherfüllungsanspruch, JuS 2014, 7 ff (gemeinsam mit Stefan Arnold)
  • Möglichkeiten und Grenzen netzbasierter Lehre, ZDRW 2014, 77 ff

  • Internationaler Pflichtteilschutz und Reaktionen des Erbstatuts auf lebzeitige Zuwendungen, in: Dutta/Herrler (Hrsg.), Die Europäische Erbverordnung (2014) S. 113 ff.

  • Systematik und Neuordnung des Leistungsstörungs- und Gewährleistungsrechts im deutschen Recht, in: Tadaki/Baum (Hrsg.), Schuldrechtsmodernisierung in Japan – eine vergleichende Analyse (2014), S. 45 ff
  • Grundwissen – Zivilrecht: Der Reisevertrag (§§ 651a ff BGB), JuS 2014, 589 ff.

  • Sachverständigenkosten und Nacherfüllung, NJW 2014, 2319 ff.
  • Grundwissen Zivilrecht: Die Gewährleistung im Mietrecht, JuS 2014, 783 ff (gemeinsam mit Veronika Eichhorn)
  • Garantien und Sachmängel beim Autokauf, DAR 2014, 627 ff
  • Die Vindikationsverjährung und ihre Folgen im BGB, in: Festschrift für Helmut Köhler, 2014, S. 451 ff  (gemeinsam mit Stefan Arnold)
  • Grundwissen Zivilrecht: Die Saldotheorie, JuS 2015, 109 ff
  • Grundwissen Zivilrecht: Culpa in contrahendo (§§ 311II, III BGB), JuS 2015, 398 ff
  • Das „Zurückspringen“ der Gefahr auf den Käufer und seine Folgen: Zur Anwendbarkeit von § 285 BGB im Rahmen des Rückgewährschuldverhältnisses, NJW 2015, 1725 ff
  • La réparation du dommage en droit allemand, in: Dubuisson/Jourdain (Hrsg.), Le dommage et sa réparation das la responsabilité contractuelle et extracontractuelle (2015) S. 1009 – 1031 (gemeinsam mit Stephan Pache)

  • Sozialtypisches Verhalten für Dritte? – Zur Rechtsprechung des BGH zum Zustandekommen von Energielieferverträgen, in: Gedächtnisschrift für Hannes Unberath, 2015, S. 291 ff.
  • Ehegattenerbrecht bei gemischtnationalen Ehen: Der Einfluss des Ehegüterrechts auf die Erbquote, NJW 2015, 2157 ff
  • Grundwissen – Zivilrecht: Das gesetzliche Erbrecht des überlebenden Ehegatten/Lebenspartners, JuS 2015, 781 ff  (gemeinsam mit Veronika Eichhorn)
  • Grundwissen - Zivilrecht: Geschäftsführung ohne Auftrag (GoA), JuS 2016, 12 ff
  • Grundwissen - Zivilrecht: Verbrauchsgüterkauf, JuS 2016, 398 ff
  • Grundwissen - Zivilrecht: Unternehmerregress (§§ 478, 479 BGB), JuS 2016, 872 ff
  • Grundwissen – Zivilrecht: Unentgeltliche Rechtsgeschäfte, JuS 2017, 6 ff (gemeinsam mit Veronika Eichhorn)

  • Grundwissen – Zivilrecht: Bedingung und Befristung, JuS 2017, 393 ff (gemeinsam mit Veronika Eichhorn)
  • Grundwissen - Zivilrecht: Der gutgläubige Erwerb, JuS 2017, 822 ff (gemeinsam mit Veronika Eichhorn)
  • Grundwissen – Zivilrecht: Neuregelungen im Gewährleistungsrecht zum 1.1.2018, JuS 2018, 10 ff
  • Grundwissen – Zivilrecht: Die besonderen Eingriffskondiktionen nach § 816 BGB, JuS 2018, 654 ff.
  • Grundwissen – Zivilrecht: Inhalt und Umfang des Bereicherungsanspruchs, JuS 2018, 937 ff.
 

Urteilsanmerkungen
  • Anmerkung zu LG München, Der Deutsche Rechtspfleger (RPfleger) 1990, S. 167 f.
  • Anmerkung zu BayObLG v. 20.12.1993; 1 Z BR 113/92, ZEV 1994, S. 312 f.
  • Anmerkung zu OLG Hamm v. 15.5.1996, ZEV 1996, S. 347 - 349.
  • Anmerkung zu OLG Hamm v. 27.1.1998 - 7 U 70/97; Entscheidungen zum Wirtschaftsrecht (EWiR) Art. 13 ScheckG 1/98, S. 559 f.
  • Anmerkung zu BGH, Urteil v. 22.7.1998 - VIII ZR 220/97; EWiR § 326 BGB 1/98, S. 875 f.
  • Anmerkung zu BGH, Urteil v. 7.10.1998 - VIII ZR 100/97 EWiR § 320 BGB 1/98, S. 1069 f.
  • Anmerkung zu BayObLG v. 18.2.1998, 1Z BR 155/97; ZEV 1998 S. 472 ff.
  • Anmerkung zu BGH, Urteil v. 17.12.1998 - VII ZR 272/97; EWiR § 261 ZPO 1/99 S. 383 f.
  • Anmerkung zu BGH, Urteil v. 10.12.1998 - IX ZR 262/97; Lindenmaier-Möhring, Nachschlagewerk des Bundesgerichtshofs (LM) H. 5/1999 § 242 (Ba) BGB Nr. 99
  • Anmerkung zu BGH, Urteil v. 4.2.1999 - III ZR 56/98; LM. 6/1999 § 812 BGB Nr. 263.
  • Anmerkung zu BGH, Urteil v. 9.6.1999 - VIII ZR 149/98; LM H. 11/1999 § 326 (A) Nr. 37.
  • Anmerkung zu BGH, Urteil v. 23.9.1999 - X ZR 114/96; LM H. 2/2000 § 822 BGB Nr. 5.
  • Anmerkung zu BGH, Urteil v. 1.10.1999 - V ZR 112/98; EWiR § 326 BGB 1/2000 S. 65 f.
  • Anmerkung zu BGH, Urteil v. 26.11.1999 - V ZR 302/98; LM H. 4/2000 § 283 BGB Nr. 6.
  • Anmerkung zu BGH, Urteil v. 17.2.2000 - IX ZR 50/98; LM H. 6/2000 § 134 BGB Nr. 168.
  • Anmerkung zu BGH, Urteil v. 21.1.2000, V ZR 387/98; EWiR § 434 BGB 9/2000 S. 7 f.
  • Anmerkung zu BGH, Urteil v. 23.3.2000, X ZR 177/97; EWiR § 521 BGB 1/2000 S. 715 f
  • Anmerkung zu BGH, Urteil v. 26.5.2000 - V ZR 399/99, EWiR § 117 BGB BGB 1/2000 S. 997 f
  • Anmerkung zu BGH, Urteil v. 29.9.2000 - V ZR 305/99, EWiR § 812 BGB 5/2000 S. 1105 f
  • Anmerkung zu BGH, Urteil v. 20.10.2000 - V ZR 207/99, EWiR § 459 BGB 1/01 S. 61 f
  • Anmerkung zu BGH, Urteil v. 14.7.2000 - V ZR 82/99; LM H. 1/2001 § 249 (Ca) BGB Nr. 19
  • Anmerkung zu BGH, Urteil v. 19.1.2001 - V ZR 437/99, LM H. 6/2001 § 138 [D] BGB Nr. 3/4
  • Anmerkung zu BGH, Urteil v. 12.12.2000 - VI ZR 242/99, JZ 2001, 878 ff
  • Anmerkung zu BGH, Urteil v. 14.12.2000 - X ZR 203/98, EWiR § 328 BGB 2/01 S. 571 f.
  • Anmerkung zu BGH, Urteil v. 20.2.2001 - X ZR 9/99, EWiR § 326 BGB 1/01 S. 521 f
  • Anmerkung zu BGH, Urteil v. 20.3.2001 - XI ZR 213/00, LM H. 8/2001 § 812 BGB Nr. 279
  • Anmerkung zu BGH, Urteil v. 13.3.2001 - VI ZR 142/00, EWiR § 823 BGB 1/01 S. 719 f
  • Anmerkung zu BGH, Urteil v. 2.10.2002 – VIII ZR 163/01, EWiR Art. 5 EuGVÜ 1/03 S. 417 f
  • Anmerkung zu BGH NJW 2007, 759, LMK 2007, 211667 (= LMK Halbjahresband 2007/I S. 22 ff)
  • Anmerkung zu OLG Frankfurt/Main v. 14.5.2009 – 26 U 31/08, ZEV 2009, 518 ff.

Rezensionen, Tagungsberichte
  • Bericht über die 5. Tagung der deutsch-türkischen Juristenvereinigung 1992, Versicherungsrecht (VersR) 1993, S. 419 f.
  • Buchbesprechung von Möllenhoff, Nachträgliche Rechtswahl und Rechte Dritter, Zeitschrift für ausländisches und internationales Privatrecht (RabelsZ) 1995, S. 320 - 325.
  • Rezension von Knapp (Hrsg.), International Encyclopedia of Comparative Law, Vol. I: National Reports, P: Pakistan - Portugal, RabelsZ 62 (1998).
  • Rezension von Johnston/Zimmermann (Hrsg.), „Unjustified Enrichment: Key Is-sues in Comparative Perspective“, Cambridge 2002, ZEuP 2004, 203 ff.
  • Rezension von Flume, Studien zur Lehre von der ungerechtfertigten Bereicherung, Herausgegeben von Wolfgang Ernst, Tübingen 2003, in: JZ 2004, 353.
  • Rezension von Palandt, Bürgerliches Gesetzbuch, 63. Aufl. 2004, in: NJW 2004, 996.
  • Rezension von Eckert/Matthiessen/Maifeld, Handbuch des Kaufrechts, Der Kaufvertrag nach Bürgerlichem Recht, Handelsrecht und UN-Kaufrecht, 1. Aufl. 2007, in: NJW 2007, 2831 f
  • Rezension von Palandt, Bürgerliches Gesetzbuch, 67. Aufl. 2008, in: NJW 2008, 973
  • Rezension von Palandt, Bürgerliches Gesetzbuch, 71. Aufl. 2012, in: NJW 2012, 1051
  • Rezension von Eckert/Matthiessen/Maifeld, Handbuch des Kaufrechts, Der Kaufvertrag nach Bürgerlichem Recht, Handelsrecht und UN-Kaufrecht, 2. Aufl. 2014, in: NJW 2015, 144
  • Rezension von Palandt, Bürgerliches Gesetzbuch, 75. Aufl. 2016, in: NJW 2016, 36


Elektronische Publikationen


Sonstiges
  • Übungsklausur Bürgerliches Recht: Leistungsstörungen bei gemischttypischen Verträgen (Konzertbesuchsvertrag), JuS 2005, 335 ff (gem. mit H. Unberath)
  • Jura studieren – aber wie?, JuS S-Start – Das Erstsemesterheft, 2008, S. 1 - 3 (gemeinsam mit Christoph Knauer)
  • Europäisches Vertragsrecht vor der Haustür?, Editorial zu NJW Heft 43/2008
  • Nachruf auf Andreas Heldrich, NJW 2007, 3549
  • Nachruf auf Hannes Unberath, JZ 2013, 410
  • Anwesenheitspflichten in Vorlesungen? NJW-aktuell 5/2018 S. 17